Wohnbau Wienerberg

Baujahr: 2005
Ort: 1100, Wien
Wohneinheiten: 141

Bauträger: Arwag
Freiraumplanung: Auböck+Karasz
Der freie Ausblick über den Golfplatz hinweg kennzeichnet das Wohnen auf der Höhe des Wienerberges. Bei gutem Wetter kann man von überall den Schneeberg sehen, - über Grünflächen von eineinhalb Quadratkilometern.
Vier, teilweise auch fünf „Panorama-Decks“ sind übereinander angeordnet. Jedes „Panorama-Deck“ beinhaltet zweigeschossige Wohnungen, gleich Reihenhäusern, mit Gärten im Süden und Vorzonen im Norden. Über dem vierten „Panorama- Deck“ liegt das Panorama- Schwimmbad.
Die Flexibilität der Wohnungs- Anordnung ließ bis weit in die Bauzeit hinein ein Reagieren auf die Bedürfnisse der Nachfrager/innen zu. Verschiedene Wohnungstypen „in einer Reihe“ bewirken vielfältige Nachbarschaften. Das Siedeln von Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen („Bühne des Wohnens“) vervollständigt das Bild dieser Architektur.
Jede Bewohnerin, jeder Bewohner verfügt gleichsam über ein eigenes Haus in einem „Regalsystem“, - und hat die Möglichkeit, die unmittelbare Umgebung individuell zu gestalten. Dies ist ein Beitrag zur Aufhebung der Anonymität.