Wohnbau Itzlinger Hauptstraße

Baujahr: 2015
Ort: Salzburg
Wohneinheiten: 31

Bauträger: Myslik GmbH
Freiraumplanung: EGKK
Der Entwurf versucht auf die speziellen Bedingungen des Grundstücks - Lage an einer Hauptverkehrsstraße, Stadteingang, Parkanlage mit altem Baumbestand - klare Antworten zu geben.
Das mögliche Bauvolumen wird in zwei kompakte Baukörper aufgeteilt, zwischen den Bäumen positioniert und entsprechend den Grundstücksbedingungen ausgerichtet - zwei Stadtvillen, die miteinander in Dialog treten.
Die Volumen der Häuser vermitteln dabei im heterogenen Umfeld: die Kleinteiligkeit der Einfamilienhäuser im Norden findet sich in der geteilten Baumasse wieder, während auf die großen Volumen der Goethesiedlung im Süden mit 5 Geschoßen an der Itzlinger Hauptstraße geantwortet wird.
Im Grundriss werden zur Hauptstraße nur das Stiegenhaus und Nebenräume orientiert, die Wohnungen selbst orientieren sich in den Park. Innerhalb des Parks werden den Wohnungen "grüne Zimmer" vorgelagert.